Februar 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 1 2 3

Di Feb 19 @17:15
Training E1/E2/E3
Mi Feb 20 @17:15
Training F1/F2/F3
Mi Feb 20 @18:00
Training D-Jugend
Mi Feb 20 @18:00
Training B-Jugend
Mi Feb 20 @18:30
Training C-Jugend

F-Jugend

Am letzten Wochenende bestritt unsere aktuelle F2/F3-Jugend ihr erstes „Trainingscamp“ auf der Sportanlage in Hille.
Los ging es am Freitag mit einer Trainingseinheit, in welcher den Kids direkt Einiges abverlangt wurde.
Nach dem Training, das wegen der Ferien bereits um 16:30 starten konnte, ging es für die Kids weiter mit Fußball, nunmehr allerdings nur noch in der Zuschauerrolle.
Im Sporthaus standen ab 18:00 die „Wilden Kerle“ auf dem DVD-Programm.
Pünktlich um 18:30 konnte bei strahlendem Sonnenschein die vorbestellte Pizza in Empfang genommen und draußen an einer langen Tafel vertilgen werden.
Im Anschluss ging es weiter mit den „Wilden Kerlen“, bis dann um 20:00 Uhr die Kids von ihren Eltern abgeholt wurden.

Nachdem sich Trainer und Kicker am Samstag gemeinsam ab 09:30 bei einem ausgiebigen Frühstück gestärkt hatte, konnte das eigens für das Trainingscamp organisierte Turnier beginnen.
Wieder bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen um die 20 Grad konnte man zwischen 11:00 und 13:30 spannende Spiele zwischen den teilnehmenden Mannschaften sehen.
Am Ende des Turniers landete die Mannschaf SC Hille Nordost gemeinsam mit der JSG Hiddenhausen auf dem ersten Platz, die Mannschaften von SV Bölhorst-Häverstädt, SC Hille Südwest und FC Löhne-Gohfeld folgten auf den Plätzen.
Während sich die teilnehmenden Mannschaften dann in das Wochenende verabschiedeten, gab es für unsere Kicker am Sporthaus Nudeln und Heißwürstchen zu Mittag.
Ab 14:30 läutete man dann die letzte Trainingseinheit ein.
Ganz zur Freude der Kicker wurde zum Abschluss des Trainingscamps der Schwerpunkt noch einmal auf den Torschuss gelegt.
In den Trinkpausen wurden hier dann auch ausnahmsweise mal kleine „Schlickereien“ verteilt.
Die auf 16:00 Uhr bestellten Eltern und Geschwister trafen pünktlich mit Salaten bewaffnet am Sporthaus ein, so dass das verabredete Grillen wie geplant starten konnte.
Während die Erwachsenen in der Sonne klönen konnten und die Kleinsten den Spielplatz unsicher machten, traf man unsere Kicker auch nach den anstrengenden zwei (Trainings)Tagen ausschließlich auf dem Soccercourt an.
Bei einem Kaltgetränk stimmten die Trainer dann unisono überein, dass man das Trainingscamp als rundum gelungene Aktion bewerten konnte…und…wer weiß…vielleicht kommt man ja dem Wunsch der Kids tatsächlich einmal nach und lässt dem Ganzen einmal ein Camp mit Übernachtung folgen…

Wie in den vergangenen Jahren wurde auch zum Abschluss des Jahres 2015 wieder in Hille-Holzhausen zum traditionellen Silvesterturnier des VfB Holzhausen nicht nur Handball geboten.
Auch in 2015 gehörte ein mit dem SC Hille zusammen organisiertes Fußballjugendturnier wieder zum Programm des Handballvereins.
Neben der F-Jugend des SC Hille, die gleich zwei Mannschaften stellen konnte, trat noch die JSG Petershagen/Ovenstädt/Maaslingen sowie der FC Lübbecke an, zwei weitere Mannschaften mussten ihre Zusage leider kurzfristig zurückziehen.
Wie in den vorherigen Jahren wurde auch dieses Mal mit einer Rundumbande gespielt, was den jungen Kickern sichtlich Freude bereitete.
Im Spielmodus „Jeder gegen Jeden“ mit Hin- und Rückrunde konnte am Ende die Mannschaft des FC Lübbecke den Turniersieg einfahren. Die Mannschaften des SC Hille Südhemmern, SC Hille Nordhemmern sowie der JSG Petershagen/Ovenstädt/Maaslingen folgten auf den Plätzen.
Bis der Turniersieger feststand konnten sich die zahlreichen Zuschauer an spannenden und torreichen Spielen erfreuen.
Krönender Abschluss des Turniers war dann die letzte Partie des Tages zwischen dem bis dahin ungeschlagenen Team aus Lübbecke und dem SC Hille Südhemmern.
In einem packenden Spiel konnten die Hiller dem designierten Turniersieger die erste Niederlage beibringen und das Spiel mit 4:3 für sich entscheiden.
Auch die für die Organisation des Turniers Verantwortlichen Cord Rösener und Dennis Blanke zeigten sich mit dem Ablauf zufrieden und sahen die Kooperation der beiden Vereine neuerlich als vollen Erfolg an.

Erstmals in der Saison 2015/2016 traten die Hillerich-Jungs in ihren neuen Trikots an.
Ein Dank gilt hier den beiden Sponsoren, dem Nordhemmer Versicherungsverein und Kollmeier Erdbau, die jeweils einen Trikotsatz der F-Jugend stifteten.